Stellen Sie Ihren Google Chrome Verlauf ganz einfach wieder her

Wenn Sie versehentlich Ihren Chrome-Browserverlauf gelöscht haben und alle Ihre wichtigen Chrome-Lesezeichen verloren haben, sind Sie völlig ratlos, wie Sie diese wiederherstellen können. Dies kann manchmal sogar bei den unschuldigsten Prozessen auftreten, wie z.B. dem Verlust Ihrer Chrome-Historie nach der Aktualisierung von Google Chrome.

Google Chrome Verlauf wiederherstellen

Google Chrome Verlauf wiederherstellen

Glücklicherweise können all diese komplexen Probleme mit dem Verlust der Chrome-Historie behoben werden. Drei Methoden werden in diesem Artikel näher erläutert, um google chrome verlauf wiederherstellen: Die EaseUS-Software bietet eine effektive, einfach zu bedienende Lösung zum Auffinden und Wiederherstellen Ihres gelöschten Chrome-Verlaufs. Zusätzlich können Sie ein integriertes Windows-Tool oder ein Tool in Google Chrome selbst verwenden, um Ihren Verlauf wiederherzustellen.

Lösung 1: Verwenden Sie den DNS-Cache, um den gelöschten Chrome-Browserverlauf wiederherzustellen

Halten Sie Ihren Computer mit dem Internet verbunden und fahren Sie ihn nicht herunter oder starten Sie ihn neu, nachdem Sie Ihren Chrome-Verlauf verloren haben. Befolgen Sie die nächsten Schritte, um auf Ihren gelöschten Chrome-Browserverlauf zuzugreifen, indem Sie jetzt DNS verwenden:

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie cmd ein und klicken Sie auf OK. Oder Sie können cmd auch in der Windows-Suchleiste eingeben.
  2. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie ipcongif /displaydns ein und klicken Sie auf Enter.
  3. Stellen Sie Chrome-History-Dateien wieder her.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, werden alle Ihre zuletzt besuchten Websites angezeigt. Sie können Ihren gesamten aktuellen Browserverlauf auf Chrome anzeigen und die wichtigen Websites kopieren und in Chrome einfügen, wo sie erneut gespeichert werden.

Diese Lösung zeigt jedoch nur Ihre letzten Browsing-Aktivitäten an und kann im Gegensatz zu den nächsten beiden Lösungen nicht Ihren vollständigen Chrome-Verlauf wiederherstellen.

Lösung 2. Wiederherstellen des Chrome-Browserverlaufs aus dem Google-Verlauf heraus

Wenn Sie ein Google-Konto haben, können Sie bei Verlust Ihrer Chrome-Browsing-Dateien oder Lesezeichen diese über den Google-Verlauf wiederherstellen. Der Google-Verlauf stellt den gesamten Browserverlauf, einschließlich der Lesezeichen, die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind, wieder her. Lassen Sie uns sehen, wie man gelöschte Chrome-Verläufe über Google History wiederherstellen kann:

  1. Durchsuchen Sie den Google-Verlauf > Klicken Sie auf „Willkommen bei meiner Aktivität – Google“.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Dann werden alle Ihre Browser/Internet-Verlaufsdateien zusammen mit dem Datum/Uhrzeit angezeigt. Durchsuchen Sie Ihren Verlauf nach Bedarf.
  4. Stellen Sie gelöschte Chrome-Verläufe aus dem Google-Konto wieder her.

Lösung 3: Verwenden Sie Datenrettungssoftware, um verlorene Daten auf Google Chrome wiederherzustellen

Meistens, wenn Sie Chrome-History-Dateien und Lesezeichen auf Ihrem PC löschen, können Sie zum untenstehenden Pfad navigieren, um die Backup-Dateien von Chrome-History/Lesezeichen zu finden:

Google Chrome: C:\Users\(username)\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\local storage(or Bookmarks).

Wenn Sie jedoch auch die Sicherungsdateien auf Ihrem Computer verloren haben, benötigen Sie eine professionelle Datenrettungssoftware, um einzugreifen und zu helfen. Unsere Empfehlung ist der EaseUS Data Recovery Wizard – ein Tool zum Abrufen verlorener Daten und Dateien. Laden Sie es kostenlos herunter und befolgen Sie die nächsten drei Schritte, um den gelöschten Chrome-Verlauf wiederherzustellen:

  1. Starten Sie den EaseUS Datenrettungsassistenten > Wählen Sie den Speicherort, an dem Chrome installiert ist, klicken Sie auf Scan > Vorschau und wählen Sie die entdeckten Chrome-Verlaufs-/Lesezeichendateien aus, um sie wiederherzustellen. Ihre zuverlässige Wahl – EaseUS Datenrettungsassistent
  2. Stellen Sie gelöschte, formatierte und unzugängliche Daten in verschiedenen Situationen des Datenverlustes wieder her.
  3. Stellen Sie Fotos, Audio, Musik und E-Mails von jedem Speicherplatz effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  4. Stellen Sie Daten aus dem Papierkorb, der Festplatte, der Speicherkarte, dem USB-Stick, der Digitalkamera und dem Camcorder wieder her.

Download für PC Download für Mac Download für Mac

Tipp: Vermeiden Sie es, den Chrome-Browserverlauf/Lesezeichen vollständig zu verlieren.
Um zu verhindern, dass Chrome-Browserdateien unerwartet wieder verloren gehen, sichern Sie Ihren Chrome-Verlauf manuell:

  1. Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie %LocalAppData% ein und drücken Sie Enter.
  2. Navigieren Sie zum Pfad: Google\Chrome\UserData\Default, und suchen Sie die Datei Bookmarks oder History im Ordner.
  3. Kopieren Sie den Dateiordner von Lesezeichen oder Verlauf auf eine andere Festplatte oder einen anderen Speicher, um ein Backup zu erstellen.
  4. Wenn Sie in Zukunft Ihre Historie oder Lesezeichen verlieren, können Sie die Backup-Dateien in den Ordner kopieren, den Sie in Schritt 2 geöffnet haben. Sichern Sie häufig, um einen aktuellen Wiederherstellungspunkt zu erhalten.